Preis ab: 250 250
Kontakt:
Adresse:

Adresse:

1180, Wien
Kreuzgasse 33, 1180 Wien

Lucifer

Details der Anzeige

Anzeigen ID: 12728
Besucher: 20390
Gültig bis: 13-07-22
In Kategorien: Fetisch & Dominas

Wer dem Teufel ins Auge sehen möchte, muss mich besuchen,

denn mein Name ist Lucifer

Doch vorab einige meiner Grundsätze und Forderungen:

Kindliche Neckereien und Leckspiele langweilen mich!

Ich sehe mich als Spezialistin für KV-Spiele. Dabei habe ich keine Berührungsängste, auch ganz spezielle Wünsche können bei mir realisiert werden.

Es kann für Dich wichtig sein zu wissen, dass ich bisexuell bin.

Meine Leidenschaft lebe ich seit ich 20 bin – natürlich nur als Hobby das mich beglückt.

Mein Ziel ist es, Dich mit meinem außergewöhnlichen Wesen zu überraschen.

Ich überschreite Grenzen – lass Dich auf mein Spiel ein.

Du suchst einen einfachen Fick? Gerne, aber nur aktiv mit meiner Faust oder dem Dildo in Dir!

 

Lass mich tief in Deine verkommene Seele schauen, Du kannst mich nicht erschrecken: Klistiere, Nadelungen und jegliches perverse Rollenspiel erfreuen mein dunkles Wesen.

Ich lächle Dich an während ich Dich triebhaft benutze.

Ich liebe es, wenn Du schüchtern das erste Mal auf mich zukommst und unterwürfig meine Füße (natürlich in Nylons und Highheels) ausgiebig begrüßt.

Rollenspiele sind meine besondere Schwäche – so nehme ich Dir gerne die Beichte ab und erteile Dir danach die entsprechende Absolution mit der notwendigen Bestrafung.

Mit besonderer Liebe und Sorgfalt bearbeite ich jede fleißige Sissy anal – die feine Dame braucht es nun mal.

Zu meinem Eigentum gemacht durch Mumifizierung, fixiert um mir wehrlos ausgeliefert zu sein – das bereitet mir die größte Freude.

Dirty Talk, Bastonade und den Rohrstock auf Dir tanzen lassen, das bringt mich als Deine Herrin in Stimmung, auch Stromtherapie mag ich sehr, sehr gerne.

Denn:

Jede Bestrafung, jede Züchtigung von Dir ist mein Geschenk.

Spuren die offensichtlich sind hinterlasse ich äußerst ungern, aber ich finde bestimmt Stellen an denen sich meine „Eindrücke“ hinterlassen kann (Fußsohlen, Arsch...).

 

Lucifer

 

TERMINVEREINBARUNG NUR ÜBER DIE STUDIOLEITUNG  UNTER            0043/664/63 63 709 !!!!!!

Erwähne bitte das du mich auf Erotik-Bazar gefunden hast

lusthaus forum Wien

Die Dunkle Welt des Fetisch:

Als Domina bezeichnete man in der römischen Zeit eine Vorsteherin eines Klosters.

Wer sich heute jedoch als Domina bezeichnet bietet gegen Entgeld sadistische Praktiken an.

Der Sklave lässt sich von seiner Herrin erniedrigen und lebt in devoten Rollenspielen sein Fetisch aus.

Das können Fesselspiele oder Rollenspiele, BDSM oder Torturen sein.

Bei Dominas gibt es meist keinen Sex, vielmehr spielt sich das erotische Erlebnis im Kopf ab.

 

sex in wien